Abgeschlossen

Searching Eva

Ein Dokumentarfilm von Pia Hellenthal | 90 min | 2019

 

Eva - 25, Vagabundin, Model, Dichterin, Sex-Arbeiterin, Feministin, Musikerin, Sternzeichen Jungfrau - gab sich mit 14 Jahren den Namen selbst, erklärte Privatsphäre zu einem überholten Konzept und veröffentlichte ihren ersten Tagebucheintrag online. Seither teilt sie ihr Leben bis ins intimste Detail mit Kids aus aller Welt.

Dies ist die Geschichte einer jungen Frau, die im Internet erwachsen wurde und aus ihrer Selbstsuche ein öffentliches Spektakel macht, das die Frage aufwirft, was "eine Frau denn genau zu sein hat". Durch Evas viele wechselnden Personas offenbart sich eine Generation, für die das Konzept einer fixen Identität ausgedient hat.

Das Portrait eines modernen Menschen.

 

 

Team

Buch: Pia Hellenthal und Giorgia Malatrasi

Regie: Pia Hellenthal

Kamera: Janis Mazuch

Schnitt: Yana Höhnerbach

Ton: Marcus Zilz

Redaktion: Lucas Schmidt, Christian Cloos, Max Schäffer

Verleih: UCM.ONE

Weltvertrieb: Syndicado Film Sales

 

In Co-Produktion mit ZDF/Das Kleine Fernsehspiel,
in Zusammenarbeit mit VICE und RYOT Film
Entwicklung gefördert durch: Gerd-Ruge-Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW
Produktion gefördert von: Film- und Medienstiftung NRW und BKM

 

 

 

Festivals (Auswahl)

Berlinale, Sektion Panorama

CPH:DOX

HOT DOCS

Dok.fest München

DocFest Sheffield

AFI Docs

Frameline San Francisco